Willkommen beim 32. Siegener Sommerfestival 2020

Spiegelzelt statt Schlosshof!

In Siegen kommt in diesem Jahr der Sommer später - zumindest was die Veranstaltungen des 32. Siegener Sommerfestivals betrifft. Während vor den Ferien König Fußball wieder alle und alles dominiert, laufen die letzten Vorbereitungen für das umfangreiche Musik- und Theaterprogramm des Sommerfestivals, welches nach den großen Besuchererfolgen in 2013 und 2014 endlich nochmal im stimmungsvollen Ambiente eines historischen Spiegelzelts stattfindet.

Das 17-tägige Bühnenprogramm findet in der Zeit vom 21. August bis zum 6. September auf dem Scheinerplatz (vor dem Apollo-Theater) statt und wird von der zweitägigen Nacht der 1000 Lichter (26. & 27. Juni) und dem Siegener Stadtfest ( 28.-30. August) umrahmt. Im Zelt gibt es vor allem feine Kleinkunst und schrilles Kabarett, schräge Comedy und Kindertheater, hochkarätige Vokal- und Weltmusik, spannender Jazz und niveauvolle Unterhaltungsmusik - und natürlich den beliebten Lazy Sunday Sonntagsbrunch!

 

Seit 32 Jahren trägt und finanziert die Stadt Siegen das Festival, das wie in den vergangenen Jahren von den Unternehmen Innogy, der Volksbank Südwestfalen, der Krombacher Brauerei und den SVB finanziell unterstützt wird – während Radio Siegen als Medien-Partner in erster Linie dazu beiträgt, das Festivalprogramm in der Region publik zu machen.

 

Tickets für das Sommerfestival sind ab Anfang April erhältlich bei der Konzertkasse Siegen (Telefon 5940-350) und bei allen regionalen Vorverkaufsstellen des Apollo-Theaters. Alle wichtigen Programminfos finden man auf der regelmäßig aktualisierten Webseite wie auch im Programmflyer, der kurz vor Festivalstart erscheinen wird.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Das Team von KulturSiegen

Übrigens... Bei größeren Veranstaltungsprojekten wie beim Stadtfest oder bei der Nacht der 1000 Lichter sind ideenreiche und ehrenamtliche Helfer jederzeit herzlich willkommen! Einfach unter Tel. 0271-4041223 melden, oder eine Mail an info@sommerfestival.com schicken