. .

51. Siegener Poetry Slam

(Highlander-Slam!)


Sonntag · 09. Juli 2017 · 20 Uhr

Hof Oberes Schloss

Apollo-Theater

Eintritt: VVK 9 € (zzgl. VVK-Gebühr), AK 12 €

Poesie als Schlagabtausch, Rock ‘n‘ Roll mit Buchstaben, Ungewitter aus Worten. Textkometen, die in wenigen Minuten verglühen - das ist Poetry Slam! Mitreißende Bühnenliteratur, fesselnde Performance, bewegende Texte. Egal ob witzig, ernst oder kritisch, ob rockende Lyrik, Rap oder durchdrehte Kurzgeschichten! Alles ist erlaubt, was Körper und Stimme hergeben und selbstverfasst ist! Was damals in einem verrauchten Club, dem "dee2“, entstand, zählt heute zu den erfolgreichsten und bestbesuchtesten Literaturveranstaltungen in der Region und hat sich ganz nebenbei zu einem der größten Poetry Slams in NRW gemausert. Und nicht nur das: Seit 2016 zählen die modernen Dichterwettstreite auch als immaterielles UNESCO Kulturerbe. Dabei sind die Regeln des Poetry Slam denkbar einfach: Künstler/innen tragen ihre selbstgeschriebenen Texte unter Einhaltung eines Zeitlimit vor und der Vortrag wird vom Publikum bewertet. Das Besondere beim "Highlander Slam": Im Schlosshof treten ausschließlich die Gewinner kürzlich ausgetragener Slams aus ganz Deutschland zum großen Jahresfinale an. Freuen Sie sich auf eine literarische Achterbahnfahrt und wählen Sie mit: den Besten der Besten…

Eintritt: VVK 9 € (zzgl. VVK-Gebühr), AK 12 €

  • innogy
  • Krombacher Brauerei
  • Volksbank Siegerland eG
  • Land NRW
  • Apollo
  • Stadt Siegen