. .

Leo Bassi

The Power of Innocence

Samstag · 09. Juni 2018 · 21 Uhr

Hof Oberes Schloss

L˙z

Eintritt: 14 €, ermäßigt 9 € (zzgl. VVK-Gebühr), AK 17 €

Leo Bassi ist eine Legende. Über keinen anderen Bühnengast in der 30-jährigen Geschichte des Sommerfestivals wurde so heftig und nachhaltig diskutiert wie über die fünf Gastspiele des aus einer italienischen Zirkusdynastie stammenden "gefährlichsten Clowns der Welt". Schon vor 23 Jahren feierte er im Schlosshof seine furiose Siegen-Premiere. Nach artistischen Erfolgen in jungen Jahren begab sich der gebürtige New Yorker mehr und mehr auf den Balanceakt zwischen zirzensischer Kunst einerseits und politischer Provokation andererseits - und schockte das Publikum zunehmend mit aggressivem wie lustvoll zelebriertem Bühnenterror. Sein Credo: "Clowns haben die enorme Verantwortung, den Glauben an die Zukunft aufrecht zu erhalten." Inzwischen Mitte 60, stieß er auf Filmaufnahmen von seinem Großvater, dem Clown Giorgio Bassi, aus dem Jahre 1896 (!). Und so schließt sich der Kreis: Eine nostalgisch-anrührende Bühnenshow entstand, eine Verneigung vor der alten Kunst der Clowns, Narren und Mimen - mit Filmausschnitten und Anekdoten - erzählt in leicht verständlichem Englisch. Und mit einem immer noch provokanten Leo Bassi, der in diesem Sommer vielleicht sein letztes Gastspiel in Siegen geben wird. Ciao Leo!

Eintritt: 14 €, ermäßigt 9 € (zzgl. VVK-Gebühr), AK 17 €

  • innogy
  • Krombacher Brauerei
  • Volksbank Siegerland eG
  • Land NRW
  • Apollo
  • Stadt Siegen