Kindertheater in den Ferien

Der Fischer und seine Frau...

Theater Kreuz & Quer

Samstag | 18.07. | 15 Uhr und 17 Uhr
Park Oberes Schloss
Pay what you want: Bezahlen Sie, was Sie mchten
Kinderveranstaltung

Ein Theaterstück mit zwei Clowns, einem „Pinkelpott“, einer Badewanne und einem Fischstäbchen.

Gebrr sitzt am liebsten im Badezimmer und angelt in der Badewanne. Doch heute ist Samstag, und am Samstag ist Grimms Badetag. Sie würde ja schon die Angel weglegen, wenn Grimm ihr denn ein Märchen vorlesen würde, am besten eines mit Fischen und Angeln und natürlich muss es am Ende ein Küsschen geben. Und welches Märchen liegt da näher als das vom „Fischer und seine Frau“? In dem gibt es zwar kein Küsschen am Ende, aber das kann Gebrr sich sicherlich auch so ergattern. Ruckzuck wird Gebrr zum Fischers Fritze, Grimm spielt seine ständig unzufriedenen Frau Helene das Badezimmer wird zum Meer und die Badewanne zum Fischerboot...

 

 

Wichtige Veranstaltungsinfos:

  • Alter: Ab 4 Jahren, Spieldauer: ca. 50 Minuten
  • Die Zuschauerzahl ist begrenzt, bitte beachten Sie die angegebenen Altersgrenzen.
  • Achten Sie auf die aktuellen Infektionsschutzhinweise vor Ort und halten vorsorglich eine Mund- und Nasenschutzmaske bereit.
  • Unbedingt zu empfehlen ist eine rechtzeitige (formlose) Platzreservierung (möglichst bis einen Tag vor der Veranstaltung) per E-Mail an info@sommerfestival.com (mit Namen, Adresse, Rufnummer, Altersangabe der einzelnen Teilnehmer). Dabei unbedingt das Datum und die gewünschte Vorstellung (15.00 Uhr oder 17.00 Uhr) angeben, die Reservierungsbestätigung abwarten und beim Einlass (möglichst in ausgedruckter Form) vorlegen.
  • Der Eintritt ist auch ohne Reservierung möglich, doch erst frühestens 15 Minuten vor Vorstellungsbeginn – soweit dann noch Plätze verfügbar sind. Einlass bis zu diesem Zeitpunkt nur mit Reservierungsbestätigung!
  • Um allen interessierten Kindern den Veranstaltungsbesuch zu ermöglichen, werden die erwachsenen Begleitpersonen (möglichst nur ein Erwachsener pro Familie) gebeten, sich während der Vorstellung am Rand des Zuschauerareals aufhalten (in Sichtweite zu ihren Kindern)
  • Info am Veranstaltungstag ab ca. 12 Uhr über mögliche Programmänderungen (z. B. wegen geänderter Schutzbestimmungen oder bei unsicherer Wetterlage) auf dieser Webseite: http://sommerfestival.com/wetter-und-aktuelles
  • Der Eintritt ist frei, die Künstler freuen sich über einen freiwilligen Kostenbeitrag(aufgrund erhöhter Kosten wegen der Doppelvorstellung in diesem Jahr gern 5 Euro pro Person)

+ mehr lesen